RSS

Beobachtungs- und Beringungsaktion 2014

Vom 26. September bis 24. Oktober 2014 wurden auf der Beringungsstation Subigerberg wieder Zugvögel beringt und beobachtet. In diesem Jahr konnten überdurchschnittlich viele Finkenvögel gezählt werden; so flogen z.B. rund 26'000 Kernbeisser über den Binzpass. Beringt wurden u.a. vier Sperber und eine Waldschnepfe (erst die 9. auf dem Subigerberg). Höhepunkt war der Fang eines in Finnland beringten Wintergoldhähnchen.
Das Wintergoldhähnchen wurde am 16.09.2014 auf der Insel Säppi beringt und am 21.10.2014 von Elias Bader kontrolliert. In den 35 Tagen hat es 1815 km zurückgelegt!

Hier finden Sie die Resultate der Zugvogelbeobachtung und -beringung auf dem Subigerberg.

Am 5. Oktober erschien ein Bericht in der Tagesschau, am 22. Oktober war dem Subigerberg ein Artikel in der Solothurner Zeitung gewidmet.

 

Bilder: T. Lüthi, D. Schär, L. Arn, E. Bader

Start der Aktion: Der Netzpark...
Aufstellen der Netze
Gartenrotschwanz
C-Falter
Heckenbraunelle
Hausrotschwanz
Viele Gruppen besuchen den Sub...
Besucher im Beringerraum
Sperber
Gebirgsstelze
Raffael, Noah und Micha
Selbst Gämsen blieben nicht un...
Gartenrotschwanz
Gartenrotschwanz
Ein Langohr
Martin und Erwin beim Beobacht...
Sperber
Am Sonntag war die Tagesschau ...
Mit dem Filmteam bei den Netze...
Der Tagesschaubericht wird vor...
Kernbeisser
Meisen zu Besuch (Blaumeise, H...
Erlenzeisig
Waldschnepfe
Ein Hausrotschwanz wird bering...
Ein Erlebnis für Kinder und Er...
Gimpelpärchen
nordische Ringamsel
André bei den Netzen
eines dieser Wintergoldhähnche...
und plötzlich war es weiss
und dann kamen die Bergfinken
Sperber
lustiges Znacht
 
 
Powered by Phoca Gallery