RSS

Fledermäuse - Live aus dem Dachstock

Im Dachstock des früheren Amtshauses mitten in Balsthal ziehen Fledermausweibchen des Grossen Mausohrs ihre Jungtiere auf. Am  27. Juni 2014 hatten wir die Gelegenheit einen Blick ins Kinderzimmer zu werfen. Drei Infrarot-Kameras wurden im Dachstock installiert und sendeten ihre Bilder direkt auf eine Grossleinwand ausserhalb des Gebäudes. Live konnte miterlebt werden, wie es in einem Fledermausquartier zu und her geht und was die Mütter kurz vor der nächtlichen Jagd noch tun.
Über 100 Personen nutzen die Gelegenheit und liessen sich von Marcel Fierz und Patrick Scherler in die heimliche Welt der gefährdeten Flatterer führen!

Auch Tele M1 war vor Ort.

Die Veranstaltung wurde von der Stiftung Fledermausschutz, dem Vogelschutzverband des Kantons Solothurn VVS, dem Fledermausschutz-Beauftragten des Kantons Solothurn sowie dem Natur- und Vogelschutzverein Balsthal durchgeführt.

 

Fotos: T. Lüthi

Hier gehts lang zu den Flederm...
Marcel Fierz von der Stiftung ...
Der NV Balsthal verwöhnte die ...
Spannende Erläuterungen von Ma...
Rund 100 Personen besuchen den...
Toni Voegeli betreut die Kolon...
Die Fledermäuse bereiten sich ...
Bald fliegen sie aus.
Tele M1 im Interview mit Patri...
 
 
Powered by Phoca Gallery