RSS

Einblick ins Museum

Am 17. November 16 durften wir einen Blick hinter die Kulissen des Naturmuseums Solothurn werfen. Der Wirbeltier-Kurator Andreas Schäfer stellte uns in einem kurzen Referat die Aufgaben des Museums vor und informierte über das Interesse des Museums an Totfunden. Anschliessend durfte die Gruppe die Wirbeltiersammlung bestaunen. Und es gab viel zu bestaunen! Ganz herzlichen Dank dem Museum für diese einmalige Gelegenheit!  

Bilder: T. Lüthi

Es gab vieles zu entdecken
Es gab vieles zu entdecken
Detail Download
Die Vogel-Sammlung ist imposant.
Die Vogel-Sammlung ist imposant.
Detail Download
Andreas Schäfer zeigte uns das älteste Präparat - ein Wespenbussard von 1859
Andreas Schäfer zeigte uns das älteste P...
Detail Download
Der Blick in den Sammelraum überraschte alle!
Der Blick in den Sammelraum überraschte ...
Detail Download
Es wurde rege diskutiert.
Es wurde rege diskutiert.
Detail Download
Die Teilnehmer wurden mit einem feinen Apéro verwöhnt.
Die Teilnehmer wurden mit einem feinen A...
Detail Download
 
 
Powered by Phoca Gallery